Wie kann ich an meinen Zielen dranbleiben?

„2 x 3 macht 4 – Widdewiddewitt und 3 macht neune! Ich mach‘ mir die Welt – widdewidde…“ Pippi Langstrumpf und dranbleiben? Das scheint weit entfernt. Was Pippi und dranbleiben miteinander zu tun haben, erfährst Du hier im zweiten Teil meiner kleinen Serie zum Thema Ziele.  Warum Pippi Langstrumpf? Als wir vorletzten Sommer in Schweden in Urlaub waren, haben wir auch das Geburtshaus von Astrid Lindgren und die Ausstellung zu ihrem Leben …

Triple-Chocolate-Cheesecake

Ich koche und backe total gerne. Dabei kann ich super abschalten und wenn was leckeres dabei herauskommt, um so besser. Deswegen gibt es jetzt ab und zu auch mal ein empfehlenswertes Rezept hier im Blog. Als erstes ein etwas anderer Käsekuchen (aus der Zeitschrift „Für Sie“, 22/2019), besonders für Schokoliebhaber.  Du brauchst: Für den Boden: 3 Eier (getrennt) 90 g Zucker 90 g Mehl 20 g Kakaopulver Außerdem 80 g …

Wie kann ich Ziele finden?

Früher dachte ich immer, wie soll ich mir denn Ziele setzen? Ich arbeite und habe Kinder, da bleibt für meine Ziele keine Zeit und außerdem habe ich gar keinen Kopf mir darüber Gedanken zu machen. Dann habe ich mich mit dem Thema befasst und einen Weg gefunden, wie sich auch arbeitende Mamas Ziele setzen können und diese auch erreichen. Deswegen gibt es nun eine kleine Artikelserie über Ziele.  Aber warum …

Interview mit Stefanie Heintze

Dies ist das dritte Interview einer Reihe, für die ich arbeitende Mamas interviewt habe. Ich möchte Dir damit verschiedene Lebens- und Arbeitsmodelle zeigen und Dir Mut machen, dass Du Deinen eigenen Weg für Dich findest. Die Interviews erscheinen immer Ende des Monats. Wenn Du keins verpassen möchtest, abonniere hier meinen Newsletter. Meine heutige Interviewpartnerin ist Stefanie. Stefanie ist 30 Jahre alt, sie hat eine einjährige Tochter.  Stefanie hat Biomolecular Engineering (Molekulare Biotechnologie) …

Gedanken zum Weltfrauentag

Wir Frauen haben in den letzten 100 Jahren viel erreicht. Schließlich dürfen Frauen erst seit 1919 in Deutschland wählen. Das muss man sich mal vorstellen. Als meine Oma geboren wurde, war es noch nicht erlaubt, dass sie ihre Stimme abgibt. Gut, dass sich das dann geändert hat. Noch ein weiter Weg Trotz dieser Erfolge ist es zur echten Gleichberechtigung immer noch ein weiter Weg. Frauen werden immer noch in gleichwertigen …

Interview mit Regina Fiedler

Dies ist das zweite Interview einer Reihe, für die ich arbeitende Mamas interviewt habe. Ich möchte Dir damit verschiedene Lebens- und Arbeitsmodelle zeigen und Dir Mut machen, dass Du Deinen eigenen Weg für Dich findest. Die Interviews erscheinen immer Ende des Monats. Wenn Du keins verpassen möchtest, abonniere hier meinen Newsletter. Meine heutige Interviewpartnerin ist Regina. Obwohl sie den Zeitpunkt der Rückkehr nach der Elternzeit rechtzeitig bekannt gegeben hat, war ein …

Bücherregal

Buchtipps

Ich bin eine Leseratte! Schon als Kind lagen unter dem Weihnachtsbaum immer mehrere Bücher und bis zum Ende der Ferien hatte ich sie durch – spätestens. Auch heute vergeht kein Tag an dem ich nicht lese, denn ist es Teil meiner Abendroutine.  Im Laufe der Zeit kommen da einige Bücher zusammen und an den Highlights möchte ich dich teilhaben lassen. Hier gibt es jetzt also eine Liste mit Büchern, die …

Interview mit Mareike Schamberger

Dies ist das erste Interview einer Reihe, für die ich arbeitende Mamas interviewt habe. Ich möchte Dir damit verschiedene Lebens- und Arbeitsmodelle zeigen und Dir Mut machen, dass Du Deinen eigenen Weg für Dich findest. Die Interviews erscheinen immer Ende des Monats. Wenn Du keins verpassen möchtest, abonniere hier meinen Newsletter. Meine heutige Interviewpartnerin ist Mareike, sie ist Webdesignerin und liebt es, ihren Kunden dabei zu helfen, im Internet einen extrem …

Wo bleibst Du dran und was lässt Du lieber los?

Skifahren – ja oder nein? Vor 5 Jahren stand ich das erste Mal auf Skiern. Als wir das erste Mal mit den Kindern in den Winterurlaub gefahren sind, habe ich – genau wie die Kinder – einen Skikurs gemacht. Ich habe drei Tage Kurs gemacht und danach kam ich die Piste mehr schlecht als recht runter. In den nächsten Jahren waren wir wieder immer eine Woche im Jahr Ski fahren, …

Es gibt nicht den richtigen Zeitpunkt

Letztens durfte ich vor angehenden Führungskräften bei einer Veranstaltung „Frauen in Führungspositionen“ von meinen Erfahrungen bei der Rückkehr nach zwei Elternzeiten berichten. Glaube an Dich und Deine Überzeugung Ich habe also lustig aus dem Nähkästchen geplaudert, was ich erlebt habe bei meiner Rückkehr nach der Elternzeit und was ich daraus gelernt habe. Nach der ersten Elternzeit war für mich zwar klar, dass ich ein Jahr zu Hause bleibe und dann …