Es gibt nicht den richtigen Zeitpunkt

Letztens durfte ich vor angehenden Führungskräften bei einer Veranstaltung „Frauen in Führungspositionen“ von meinen Erfahrungen bei der Rückkehr nach zwei Elternzeiten berichten. Glaube an Dich und Deine Überzeugung Ich habe also lustig aus dem Nähkästchen geplaudert, was ich erlebt habe bei meiner Rückkehr nach der Elternzeit und was ich daraus gelernt habe. Nach der ersten Elternzeit war für mich zwar klar, dass ich ein Jahr zu Hause bleibe und dann …

3 Tipps für eine erfüllte Partnerschaft als arbeitende Mama

Manchmal wünsche ich mir die Zeit ohne Kinder zurück. Als mein Mann und ich von der Arbeit nach Hause kamen und tatsächlich jeden Satz beenden konnten, ohne dass jemand dazwischen quatscht.  Als wir noch nächtelang einfach nur geredet haben, manchmal bis morgens um 4 Uhr und uns immer noch etwas zu sagen hatten und am nächsten Morgen nicht völlig gerädert waren. Als es noch andere Themen gab außer „wer holt …

Muss immer alles perfekt sein?

Warum wollen wir immer alles perfekt aussehen lassen? Der perfekte Urlaub mit lieben Kindern und entspannten Eltern. Aber entspricht das der Realität? Entspannung am ersten Urlaubstag? An unserem ersten richtigen Urlaubstag saß ich am See, machte ein Foto und überlegte schon, wie ich daraus einen Facebook-Post machen könnte. Entspannung am ersten Urlaubstag oder so ähnlich. Aber weißt Du was? Das wäre glatt gelogen gewesen. Der Tag war bis dahin alles …

aufstehen

Morgenroutine – was ist das eigentlich und wofür brauche ich das?

Morgenroutine ist für mich mein täglicher Ablauf, wie ich in den Tag starte. Dazu gehören Dinge wie duschen, Frühstück machen, aber auch die Dinge, die ich jeden Morgen für mich mache. Damit es eine Routine wird, ist am Anfang etwas Disziplin und Aufmerksamkeit notwendig. Aber irgendwann läuft das Programm „automatisch“ ab. Mein Start in den Tag ohne Kinder Als ich noch keine Kinder hatte, sah das morgens ungefähr so aus: …

Wie läuft eigentlich ein Coaching ab?

Neulich kam in meiner Facebook-Gruppe die Frage auf, wie ein Coaching bei mir abläuft. Das beantworte ich in diesem Blogartikel. Was ist Coaching? Coaching ist für mich Hilfe zur Selbsthilfe – auch wenn das jetzt etwas abgedroschen klingt. Du kennst die Lösung für dein Thema eigentlich schon. Aber sie ist dir noch nicht bewusst und du kommst allein gerade auch nicht weiter. Ein Coaching hilft dir durch gezielte Fragestellung Handlungsoptionen …

Unproduktiv? Nicht schlimm!

Es gibt so Tage, da kommt man zu nichts. Ich hatte letztens einige dieser Tage am Stück. Das macht es dann noch schwieriger irgendwas von der to do Liste zu erledigen.  Was war los bei mir? Mein Mann war ein paar Tage nicht da (Mountain biken mit ein paar Freunden) und ich mit den Kindern allein. So weit so gut. Aber irgendwie habe ich in diesen paar Tagen nicht viel …

Wie findest du den Job, der zu dir passt?

Der Berufsweg – eine Gerade? Wie findet man eigentlich einen Job, der zu einem passt und der auch dauerhaft Spaß macht? Früher oder besser gesagt bei der Berufswahl habe ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht. Nach dem Praktikum in der 8. Klasse war für mich klar: ich gehe zur Bank! Dieses Ziel habe ich dann auch verfolgt und auch das zweite Praktikum in der 11. Klasse in einer Krankenkasse …

Warte nicht auf den Muttertag!

Prospekte und Werbung sind voll von Schokolade, Blumen, Parfüm und was sonst noch alles uns Mamas Freude bereiten soll. Ein Blick in den Kalender… Muttertag steht vor der Tür! Was bedeutet dieser Tag für mich? Ein Blick zurück… Wenn ich zurück denke, war dieser Tag in meiner Kindheit immer ambivalent. Auf der einen Seite wollte ich meiner Mama eine Freude machen, hatte etwas im Kindergarten oder in der Schule gebastelt, …

Interview

Wie du vielleicht weißt, ist es mir wichtig in mich zu investieren. Darüber habe ich neulich auf Facebook geschrieben. Letztes Jahr habe ich in mein Business investiert und an der Inner Balance Business Foundation von Sandra Lotz teilgenommen. Im September hat mich Sandra interviewt, sozusagen zum Abschluss des Programms. Dieses Interview möchte ich in diesem Blogartikel gerne mit dir teilen. Darum geht es Du erfährst darin, warum ich Coach geworden …

Eigentlich…

… komme ich mit den hohen Ansprüchen an mich selbst mittlerweile ganz gut zurecht. Schließlich habe ich darüber neulich sogar einen Blogartikel geschrieben. Alles zu viel! Eigentlich… Aber manchmal habe ich auch solche Momente, wo mir alles zu viel wird, weil ich es allen recht machen will und perfekt sein will und zwar in allem. Perfekte Mutter, perfekte Hausfrau, perfekte Schwiegertochter, perfekte Tochter… Letzten Freitag war so ein Tag. Drama …